Freie Reden für alle Anlässe

Berührungen umfassen viel mehr als nur das rein Körperliche.

Portraifoto: (c) Gantze Birgit

Willkommensfeier

Ein kleiner Mensch ist geboren. 

Du wirst dein Bestes geben, um ihn wohlbehütet im Leben zu empfangen und ihn so lange du kannst, ihn durch dieses hindurch zu begleiten.

Natürlich möchtest du dein Baby liebevoll willkommen heißen. Entweder im kleinsten Kreis oder im Zuge einer größer angelegten Familienfeier. 

Ob Gartenfest mit Sommerlaune oder besinnliche Stunden in den eigenen vier Wänden, ich bin offen für alle Wünsche, die wir in einem kurzen Vorgespräch klären.

Ich freue mich auf euch und begleite mit dem Erstellen und Vortragen einer nur auf euch abgestimmten Rede.

Sanft gebettet sei dein kleines Leben in unseren Händen.

Lass uns dich in Liebe aufwachsen sehen.

Möge uns die Kraft zur Verfügung stehen, um gut für dich zu sorgen.

Denn du bist das größte Geschenk für uns hier, das wir je bekommen haben.

Danke, dass du bei uns bist.

(c) Lydia Ruckensteiner

Portraifoto: (c) Gantze Birgit

Trauerreden und Totenwache

Irgendwann kommt für uns alle der Moment, in dem wir dieses irdische Leben hinter uns lassen.

Und ganz oft sehen wir uns damit konfrontiert, einen lieben Menschen verabschieden zu müssen.

Die letzten Worte würdevoll und in berührender Weise an diese verstorbene Person zu richten, kann uns Trost in schwerer Stunde vermitteln und ein Gefühl von großer Liebe hinterlassen. 

 

Ich möchte dich mit einer individuellen Trauerrede auch durch schwere Stunden kurz begleiten und bespreche vorher mit dir gemeinsam die Erstellung des Nachrufes, den ich dann in die Rede einbette.

 

Weil es eben nicht unwichtig ist, wie wir Abschied gestalten. Weil dies die letzte Handlung ist, mit der wir den geliebten Menschen in eine andere Welt entlassen. Weil wir die Wahl haben, was wir dieser Person noch mit auf den Weg schicken.

 

Die Totenwache dient der Vorbereitung auf die Verabschiedung und auch hier ist die Gestaltung wichtig, um gut in den Loslassprozess eintreten zu können. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, einen berührenden Rahmen zu schaffen, eine davon sind Worte.

 

Gerne möchte ich auch da sein für Sternenkinder, die eine besondere Würdigung verdienen, denn sie haben stets eine große Aufgabe in unserem Leben und sind immer ÜberbringerInnen wichtiger Seelenbotschaften, die zu ergründen wir versuchen dürfen.

Seelen kommen in unser Leben 

Wann immer sie wollen

Seelen verlassen ihren Körper

Wann immer sie sich gerufen fühlen, heimzukehren

(c) Lydia Ruckensteiner